Glossyboxen

Weil ich die Glossybox jetzt 2x hatte, möchte ich noch was darüber schreiben.

Meine Glossybox vom September war meine erste Beautybox überhaupt. Sie hat mich jetzt nicht so vom Hocker gehauen. Deshalb hab ich die auch direkt wieder abbestellt und statt dessen die Pinkbox bestellt.

Trotzdem hab ich bei Facebook weiter verfolgt, was in der nächsten Box war. Die war zum Thema Oktoberfest und hat mir dann besser gefallen und ich überlegte mir, dass ich sie doch noch bestelle. Dann dauerte es ca 3 Wochen, bis die Box dann endlich bei mir ankam. Mit Oktoberfest hatte das dann natürlich nichts mehr zu tun, da dies längst beendet war. Auch die Produkte im Päckchen waren ganz andere, was darauf schließen ließ, dass irgendwelche Reste aus vergangenen Box drin waren. In der originalen Box hatten zum Beispiel alle einen Nagellack von OPI. Den hätte ich auch gern gehabt. Tja, der wa natürlich in meiner Restebox nicht drin.

Das ganze hat mich dann so geärgert, dass ich die Box wieder gekündigt habe und dabei wird es auch bleiben, auch wenn die Novemberbox jetzt durch viele Fullsizeprodukte einen riesigen Wert hatte. (Ja, ich verfolge das immernoch.)

 

edit: Von den Sachen sind immernoch welche in regelmäßigem Gebrauch: balsam, Nagellack, Lippenstift, Handcreme und Duschgel.

Advertisements

2 Kommentare zu “Glossyboxen

  1. Da ich persönlich bei Kosmetik sehr wählerisch bin, sind die Glossybox und Co eher nichts für mich. Bei anderen Boxen kann ich aber in der Regel nicht nein sagen ;-).

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s