Dogz Box Dezember 2012

Heute kam die 2. Dogz Box. Auch wenn ich gestern schon ein Bild vom Inhalt gesehen hatte, war ich voller Vorfreude. Mein Hund war auch schwer begeistert vom Geruch der Box. Klar, dass er dann auch den Deckel auf machen durfte und schon war die Nase in der Box. 🙂

Nach der letzten Box gab es auf der Facebookseite Diskussionen, dass manche mehr in der Box hatten als andere. Die Begründungen seitens Dogz Box waren nicht gerade überzeugend, aber sie gelobten Besserung. Die neue Box sollte gerecht sein und auf Wünsche sollte eingegangen werden. Guter Vorsatz, der mich veranlasste, überhaupt nochmal eine Box zu bestellen. Also machte ich mich ans Werk und gab an, was ich für meinen Hund gerne mag und was nicht. Zum Beispiel gab ich an, dass ich im Moment genug Pfotenbalsam habe und damit keins mehr für diesen Winter benötige.

In der Box war drin:

gesamt

Es sollte ja eine Weihnachtsbox sein. Deshalb fang ich mal mit dem Plüschgingerbreadman von Karlie an (6,49€): Der gefällt uns sehr.

DogzBoxDez12-Karlie

GranataPet Leckerlies Ente & Ananas (100g/1,99€): Die gefallen uns auch richtig gut. Schon der Geruch ist super. Insgesamt gefallen mir die Inhaltsstoffe 🙂

DogzBoxDez12-GranaPet

Artel&Hens handgemachte Lollies mit Salami (30g/1,98€): Von denen hatten wir 3 Stück im Päckchen. Vom Geruch her findet mein Hund sie schonmal super. Aber ich denke, dass er davon erst zu Weihnachten einen bekommt und der Hund meiner Schwiegereltern auch.

DogzBoxDez12-Lollies

Als letztes hatten wir eine Fleecedecke von Fit+Fun (5,99€): Das ist die Hausmarke von Fressnapf. Joa ist halt eine Fleecedecke. Ist ok, haben wir aber eigentlich genug von. Das Design ist auch nicht so der Knaller.

DogzBoxDez12-fit&fun

Wie auch beim letzten Mal war noch eine kleine Tüte mit Keksen drin. Lecker.

DogzBoxDez12-Kekse

Wer gut aufgepasst hat, stellte fest, dass ich nur 4 Produkte drin hatte. Das ist richtig. Ich wollte ja schließlich kein Pfotenbalsam. In den anderen Boxen war allerdings Pfotenpflegespray drin. Da ich das nicht hatte, waren bei uns 3 Lollies drin.

Fazit: Ich hab also 15€ bezahlt und Sachen im Wert von 18,44€ bekommen. Ich bin mir insgesamt noch nicht sicher, was ich jetzt von der Box halte. Klar wurde auf meinen Wunsch eingegangen, aber statt einem im günstigsten Fall 18€ Pfotenspray dann für 4€ Lollies zu bekommen. Hm.  Scheint nur mir das ungerecht zu sein?

Ja, die Box gefällt mir insgesamt wesentlich besser als die letzte, aber trotzdem bin ich unschlüssig.

Was meint ihr dazu?

edit: Die GranataPet-Leckerlies haben wir bereits nachgekauft, weil sie uns so gut gefallen. 🙂

Advertisements

3 Kommentare zu “Dogz Box Dezember 2012

  1. Meine Meinung: Wer keine Überraschung mag und sich schnell ungerecht behandelt fühlt, sollte es lieber lassen!

    Eine Box für 15€ sollte für einen Hund sein. Fertig. Ungerecht ist es wirklich, dass man für 15€ Sachen für zwei Hunde bekommt. Kann ich ja auch angeben, dass ich zwei Hunde habe und bekomm alles doppelt 😀

    Diese Größendiskussion ist auch doof. Artikel für größere Hunde sind meistens auch teurer. Also drei Boxen zu drei Preisen oder wie?

    Ich werde keiner dieser Boxen kaufen und meiner Meinung nach werden sich diese auch nicht lange auf dem Markt halten.

  2. Pingback: Dogz Box Premium | Ariane testet

  3. Pingback: Dogz Box Premium Juni 2013 | Ariane testet

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s