Douglas Box of Beauty Februar 2013

Noch was neues bei mir. Jeah, ich hab ein BoB-Abo 😀

Wie viele andere „bekloppte“ bin ich nachts um halb 4 Uhr aufgestanden, um meine Box zusammen zu stellen. Ich hatte mir also einen Wecker gestellt (auf dem Handy mit Kopfhörer im Ohr, damit mein Freund nicht mit wach wird). Das ist ja wirklich praktisch an der Box, dass man aussuchen kann. Dass man allerdings nachts aufstehen muss, um noch die volle Auswahl zu haben. Naja. Außerdem fehlt so natürlich der Überraschungseffekt wie bei den anderen Boxen. ich wollte es aber dennoch mal testen.

DouglasFeb13-gesamt

Absolute Douglas  Absolute Lips Nr. 8 Giulia (8ml): Bisher hab ich ihn nur auf der Hand getestet. Da hat er mir ganz gut gefallen. ja, ich mag die Farbe 🙂

DouglasFeb13-douglas

Escada Cherry in the air Bodylotion (50ml): Auf die hab ich mich am meisten gefreut. Ich mag die Parfums ja auch sehr gern, daher hatte ich große Hoffnung in die Creme und wurde nicht enttäuscht. Sie gefällt mir sehr gut. Bei meinem Freund kommt der Geruch auch gut an 🙂

DouglasFeb13-escada

Shiseido Benefiance Cleansing Foam (30ml): Das hab ich noch nicht ausprobiert. Wird aber sicherlich am Wochenende noch nachgeholt. Von der Firma hab ich ja schon viel positives gelesen. ich bin gespannt.

edit: Test bestanden. Der Geruch gefällt mir zwar nicht so gut, aber ansonsten gefällt’s mir gut.

DouglasFeb13-shiseido

Weleda Wildrose Glättende Pflegemaske (7ml): Nachdem mir die Maske aus der Lieblingebox von DM nicht bekommen ist, wollte ich diese testen, bin aver noch nicht dazu gekommen.

DouglasFeb13-weleda

Hugo Boss Boss Bottled Night Duschgel (50ml): ja zu guter letzt sollte mein Freund auch noch was abbekommen. Vom ersten schnuppern finden wir es gut.

DouglasFeb13-boss

Fazit: Ich finde die Box für 10€ absolut in Ordnung.  Was ich bei dieser Box besonders gut finde, dass man sie kostenlos zurück schicken kann.

Was habt ihr ausgesucht?

Advertisements

3 Kommentare zu “Douglas Box of Beauty Februar 2013

  1. Pingback: Vorstellung Wohlfühlbox März 2013 | Ariane testet

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s