Englandausflug – Die Reise geht los

Meine Flüge hab ich schon vor ein paar Wochen gebucht. Jippi, ich fliege mit Ryanair. Naja immerhin war es günstig. es hab gerade super Angebote, so dass ich für beide Strecken zusammen nicht einmal 30€ gezahlt habe. Zuviel hatte ich auch noch auf meiner Visa-Karte. Diese ist nämlich eine Prepaid-Karte.reicht für mich völlig aus. Also hab ich die Flüge gebucht und mich mega gefreut. Am vergangenen Montag hab ich dann auf der Arbeit schon eingecheckt und die Boardkarten gedruckt. Jeah, wieder einen Schritt weiter. nächster Schritt war Geld auf das entsprechende Konto zu überweisen, wo ich die Visa hab. Jetzt kommt das Problem.ich Idiot hab natürlich gestern vergessen, dieses Geld auf die Visa aufladen. Clever, Ariane, clever. Ich hab also gehofft, dass das heute morgen noch funktioniert. Ich kann euch sagen, das tut es nicht. Na prima. Das Geld hängt jetzt zwischen ec und Visa und ich komm erst Montag dran. Erwähnte ich, dass es ein Wochenendurlaub ist? Dann habe ich mir heute Vormittag überlegt, doch ich Deutschland schon Pfund zu holen. Unterwegs hab ich noch eine Freundin eingesammelt, die mich begleiten wollte. Meine Sparda erklärte mir dann, dass sie seit 1.April keine Fremdwährungen mehr haben. Na klasse. Meine liebe Begleitung erklärte sich dann bereit für mich Geld zu tauschen bei ihrer Bank. Also sind wir weiter. Da stellte ich dann fest, dass ich mein Portemonnaie gar nicht dabei hatte. Sie hat mir dann aber trotzdem Geld geholt. Danke an dieser Stelle! Weiter ging es also mit packen. Das erste wiegen vom Koffer ergab 10,1kg. Mist! Ich fliege ja nur mit Handgepäck. Nach ein paar mal umpacken hat es dann aber doch so gepasst, dass ich auch noch was kleines einkaufen könnte 🙂 Jetzt sitze ich im Zug und die erste Etappe ist gestartet.

Edit: ich bin gestresst. Auf der Strecke hab es einen Personenunfall. Mein Zug wird umgeleitet und hat somit erhebliche Verspätung. Den Bus mfg Frankfurt-Hahn schaff ich also nicht mehr.
Der nächste reicht mir, wenn er den pünktlich ist. Aber es ist Freitag Nachmittag/Abend. Er weiß, wie viel da auf der Autobahn los ist. Drückt mir die Daumen.

Edit2: mittlerweile sitze ich im Bus und warte, dass er gleich los fährt. Laut Fahrer ist um die Zeit nicht mehr so viel auf der Autobahn los. Ich habe also Hoffnung.

Edit3: wie sollte es auch anders sein.ich stehe am Gate und es gibt eine Verzögerung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s