Persil Duo Caps – Schnürsenkeltest

Vor ein paar Tagen kam ich auf die Idee die Schnürsenkel meiner Chucks zu waschen, weil ich eh schon alle Paare in der Hand hatte, um sie für eine Blogger-Aktion zu fotografieren.

erstmal die Ausgangslage:

Ausgangslagezum Teil sahen die Schnürsenkel schon ganz schön dreckig aus, aber ich hab meine Chucks ja auch noch nie gewaschen oder so. Es sind eben Chucks. Aber für den Versuch war das natürlich sehr gut.

Als ich  die Schnürsenkel dann ins Waschbecken gelegt hab, kam mir der Gedanke, dass es ja auch ganz interessant wäre zu sehen, wie sich das Cap tatsächlich auflöst. Um die Digicam zu holen, war ich aber zu faul und hab deshalb das Handy drauf gehalten.

Nach ein bißchen drim rum machen, sah das ganze dann schon so aus.

Waschgang

Ich hab’s dann zwischendurch mal eine Weile einweichen lassen.

und hier das Ergebnis:

hinterher

Wie man sieht, ist leider längst nicht alles raus gegangen. Schade. Ich hatte mir schon mehr versprochen davon.

hinterher2

Fazit: Auch wenn die Schnürsenkel zum Teil längst nicht sauber geworden sind, so habe ich trotzdem festgestellt, dass sie insgesamt wieder wesentlich mehr strahlen. Das hat man aber erst gesehen, als die Senkel wieder in ihren Schuhen waren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s