Danke Deutsche Post 2

Huch, es ist wohl doch möglich in dem laufenden Briefverkehr einzugreifen.
Diesen Zettel habe ich gestern in meinem Briefkasten vorgefunden.

image

Sollte da tatsächlich irgendwas passiert sein? Gab es tatsächlich eine Kommunikation? Hat der Bote tatsächlich eine Information bekommen? Der schriftliche Hinweis lässt für mich darauf schließen.

Am späteren Nachmittag habe ich mich also auf gemacht zur Postfiliale, stand ja schließlich so auf dem Zettel. „Das tut mir leid. Das habe ich noch nicht da. Das ist doch erst von heute.“ Na herzlichen Dank auch!

Auf die E-Mail, die ich an die Facebookadresse geschickt habe, kam natürlich auch keine Antwort. Nein, man konnte mir nicht mitteilen, dass mein Einschreiben doch nochmal zugestellt wird.

 

Hier nochmal der erste Teil der Story.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s