Perwoll – lange nach dem Projekt

Ich benutze und kaufe das Waschmittel immernoch sehr gerne 🙂

 

EXTRA Professional Mints – nach dem Projekt

An dieser Stelle möchte ich noch ein Mini-Fazit schreiben:

Die Mints haben so gut gefallen, dass ich gerade vor einer Woche eine Dose gekauft habe. Mein Freund war zwar nicht so erfreut darüber, dass ich die fruchtigen gekauft habe, da er die Sorte nicht so mag, aber ok. Beim nächsten Mal bekommt er die, die er möchte.

 

Rotkäppchen Alkoholfrei

Jetzt ist das Projekt zwar quasi schon vorbei, aber den Artikel möchte ich trotzdem noch schreiben.

Entsprechend ist es auch schon eine Weile her, dass das Päckchen bei mir eintraf. Mit der sonst so üblich guten Verpackung von TRND war ich diesmal nicht zufrieden. Der Karton war äußerlich an mehreren Stellen kaputt 😦

Das üblich zu erst. Was war drin im Paket.

Für Mich und Meine Freunde zum gemeinsamen Ausprobieren und Weitergeben:

  • 6 Flaschen Rotkäppchen Alkoholfrei (à 0,75 l)
  • 24 Kleinflaschen Rotkäppchen Alkoholfrei (à 0,2 l)
  • 8 Rotkäppchen Alkoholfrei Parkscheiben
  • Projektfahrplan
  • Marktforschungsunterlagen zum Befragen von Freunden, Kollegen und Verwandten

 

Die Menge war natürlich super.

Die kleinen Flaschen schienen beim Transport ziemlich durchgeschüttelt worden zu sein. Sie lagen recht durcheinander in der Styroporbox.

Für den gleichen Abend war eine Freundin zum gemeinsamen kochen und testen eingeladen. Da fing es schon mit der guten Bewertung des Produkts an. Die Flasche hatte ich nachmittags schonmal kalt gestellt. Mein Freund ist kein wirklicher Sektfan, hat aber dennoch mit uns getestet. Er meinte, dass es „wie Sekt schmeckt und damit nicht so sein Fall ist“. Aber für Sekt fand er ihn gut. Meine Freundin und ich haben und dann den Rest der Flasche zusammen schmecken lassen.

Im weiteren Testverlauf gab es mehrere Gelegenheiten (Geburtstagsparty, gemütliches Zusammen sitzen mit Freunden usw) den Sekt bekannter zu machen. Insgesamt kam er gut an. Manche fanden ihn recht sauer, aber trotzdem nicht schlecht. Nur vom Geschmack her hätte keiner sagen können, das der Sekt alkoholfrei ist. Da es auch sonst Rotkäppchen bei uns gibt, haben wir natürlich auch einen Direktvergleich gemacht. Gegen den halbtrockenen fand ich den alkoholfreien auch säuerlich.

Im Sommer kann ich mir diese Variante auch sehr für für Bowle oder ähnliches vorstellen. Den Test mit Erdbeeren fand ich schonmal sehr gut.

Swiffer – ausgiebig getestet :)

Das Paket ist ja nun schon eine ganze Weile da, so dass ich Zeit hatte zum testen.

Mein erster Testeindruck hat sich weiter bestätigt. Gerade gestern hab ich den Swiffer wieder erfolgreich eingesetzt. Allein durch die Nagetiere und den Hund haben wir recht viel Staub im Wohnzimmer, so dass ich den TV eigentlich täglich abwisch. Mit dem Swiffer geht das viel besser, als mit meiner alten Nachbauvatiante. Der Staub bleibt viel besser im Wischer. Auch die Elektrogeräte wie Receiver, Playstation und co olassen sich super im Regal enstauben 🙂

Auch meine große runde Wohnzimmerlampe bekomm ich jetzt super entstaubt. Da hilft der Teleskoparm prima. Wobei ich’s ja auch ganz gut finde, wenn mein Freund hilft, weil er besser dran kommt 😉

Swiffer Staubmagnet

Kurz vor Ostern kam mein Startpaket von TRND. Leider war ich zu er Zeit nicht daheim. So dass ich mich erst Ostern über das riesige Paket freuen konnte.

Im Paket waren:

Für Mich:

  • 1 Swiffer Staubmagnet XXL Set (enthält 1 Teleskopstab und 2 Swiffer Staubtücher)
  • Projektfahrplan mit vielen Hintergrundinfos
  • Marktforschungsunterlagen zum Befragen von Freunden, Verwandten und Kollegen

Zum Weitergeben an Freunde, Kollegen, Bekannte und Verwandte:

  • 40 x Swiffer Staubmagnet

Natürlich hab ich sofort ausgepackt, als ich wieder daheim war. Und getest hab ich auch gleich. Die Teleskopstange hat dabei einen super Job gemacht. Wofür ich sonst einen Stuhl gebraucht habe, bin ich jetzt so dran gekommen.

Auch von Ergebnis des Entstaubens war/bin ich überzeugt. Vorher habe ich das gleiche Prinzip aber von einem güstigen Hersteller benutzt. Der Unterschied ist deutlich sichtbar.

Die ersten Test Swiffer sind auch schon verteilt. Meine Testpersonen waren bisher auch alle begeistert. 🙂