SERUM7 von Boots Laboratories – nach dem Projekt

Das Projekt ist ja nun schon eine Weile her. Daher möchte ich noch einen Bericht mit etwas Abstand zum Projekt schreiben.

Ergebnis ist auf jeden Fall, dass ich die Produkte mag.

Im meinem Wohnort gibt es mittlerweile 2 Apotheken, die Serum 7 führen. Die eine davon ist direkt in der Innenstadt und damit gut erreichbar. Deshalb war ich vor kurzem mal gucken, was sie so alles da haben. Sie hatten die Produktlinie in normaler sowie als intensiv Linie. Da die Angestellten meinen fragenden Blick aber ignorierten, bin ich wieder gegangen. Naja, ich hätte eh nichts gekauft.

Nun mal zum finanziellen: Im Vergleich zum Herkunftsland England finde ich die Produkte auch beim aktuellen Pfundkurs hier recht teuer.

Ende vom Lied: ich habe mir das Serum plus Handcreme und Lippenbalsam aus England schicken lassen. 😀

Die Augencreme habe ich mir bereits Ostern aus England mitgebracht.

 

Hier noch eine kleine Kritik von mir bei Amazon.

SERUM7 von Boots Laboratories – Päckchen und erster Eindruck

Wenn das mal nicht ein gutes Projekt zu werden scheint. Anti-Aging-Pflege ist wohl ab einem gewissen Alter für alle Frauen interessant.

Am Freitag klingelte recht früh der Paketbote und brachte mir Botschafterpäckchen.

Hier erstmal wie immer, was drin war:

Für Mich:

  • 1x SERUM7 Beauty Serum (30 ml)
  • 1x SERUM7 Schützende Tagescreme (50 ml)

Projekthandbuch mit vielen Infos und Hintergrundwissen

Marktforschungsunterlagen zum Befragen von Freunden, Bekannten und Kollegen

Zum Weitergeben:

  • 25x Pröbchen (3 ml) des SERUM7 Beauty Serums inklusive Minibroschüre

An dem Morgen habe ich es aber nicht mehr gestetet. Damit ging es dann Samstag morgen los.Also habe ich mit meinem üblichen Produkt mein Gesicht gereinigt. Dann folgte das Serum. Nach ein paar mal pumpen, kam das Serum aus der Flasche. Es fühlt sich schon in der Hand sehr angenehm an. Auch das Auftragen ist sehr leicht. Das Serum lässt sich sehr schön verteilen. Ab Sonntag habe ich dann, statt wie noch Samstag 3 Pumpstößen, nur noch 2 Pumpstöße genommen. Auch das reicht, um es im gesamten Gesicht zu verteilen. Ich habe es nicht bis ins Dekolleté verteilt.

Nach dem Serum folgt die Tagescreme. Auch die ist sehr ergiebig und lässt sich sehr schön verteilen.Dazu kommt, dass ich den Duft sehr angenehm finde.

Zusätzlich zu den im Päckchen vorhandenen Produkten gibt es außerdem eine Regenerierende Nachtcreme, eine Augencreme gegen Erste Falten und ein Körperserum.

Die Produkte sind in Deutschland (seit Januar 2012) nur in Apotheken erhältlich.

 

Noch ein Hinweis für die, die nicht bei mir mittesten können. Auf der Homepage von Boots Laboratories kann man sich kostenlos eine Probe vom Serum bestellen.