Degusta November 2014

Als zweite Box in November kam die Degustabox.

Degusta November 2014

Degusta November 2014

Oh man, den Spargel kennen wir dich schon. Den gab es im Oktober bereits in der Brandnooz. 😦

Erstaunlich gut waren die Stevia-Eistees. 🙂

Über die Schokowürfel hab ich mich so gar nicht gefreut, weil ich die schon bei Trnd testen durfte und sie mich nicht begeistert haben.

Reis und Schoki gehen bei uns immer.

Zum Rest habe ich noch gar keine Meinung.

Werbeanzeigen

Degusta Juni 2014

Ich hab mal wieder neues ausprobiert. Diesmal ist es die Degustabox.

Letzte Woche kam die Mail, dass die Box Montag oder Dienstag verschickt wird und gestern war sie dann da. Schade, dass nicht nochmal eine genauere Info kam. Aber ok, ich hab ja eine Paketankündigung von DHL bekommen.

Degusta-Box Juni

Degusta-Box Juni

 

Auf den ersten Blick gefällt mir die Box ganz gut. Ist eine schöne Mischung.

Als süßes gab es Brownies und Cranberry-Kekse von Bahlsen.

Von Bitburger sind drei Sorten alkoholfreies drin, nämlich Pils, Radler und Apfel.

Noch flüssig gab es von amafrozen einen Vodka-Citrus-Drink, den man wie diese Wassereisdinger ins Einfach legen kann. Das find ich ganz spannend.

Von fit FOR FUN gibt es ein Vollkorn ballance Brot. Das werd ich mir schmecken lassen.

Interessant finde ich auch in solch einer Box Tee zu haben. TEE-MAAS – Grüntee „Asien Cocktail“ habe ich bekommen.

Passend dazu sind Teefilter von Cilia dabei.

Zu guter Letzt hab ich noch von Spizecompany eine Mischung mit diversen Pfeffersorten.

 

Ich hab jetzt nochmal geguckt, was andere drin hatten. Dabei hab ich festgestellt, dass es statt dem Bier auch Fassbrause in drei Sorten gab. Darüber hätte ich mich mehr gefreut, aber ok. Man kann nicht alles haben.

 

Fazit: Ich muss mal gucken, wie die nächsten Boxen sind und werd mich dann wohl entscheiden, ob ich wirklich sowohl die Goodnooz und die Degusta behalten möchte.