Glossybox Februar 2013

Dank eines super Gutscheinscheins von 10€ hab ich die Box mal wieder bestellt.Ich hab gedacht, für 5€ kann man da nichts falsch machen.

Sie steht unter dem Motto Valentinstag. Dazu passend ist die Box in rosa gehalten und mit Schleife. Sieht ganz nett aus, auch wenn ich gar kein Rosafan bin. Bereits im Vorfeld wurde auf der Facebookseite von Glossybox ein Haarprodukt von Aussie angekündigt. Ich hatte dies nicht in meiner Box. Da frag ich mich, warum sie es so ankündigen, wenn es nicht alle drin haben. Naja egal.

Hier meine Variante der Box (die es scheinbar oft gab)

GlossyFeb13-gesamt

Sexy Hair Short Sexy Hair Shatter (125ml/17,95€): Ja, mal wieder was für die Haare. Die Flasche wird wohl erstmal zu bleiben, da ich genug andere habe.

GlossyFeb13-sexyhair

Dr. Bronner Magic Soap (59ml/3,50€): Auch die Flasche bleibt erstmal zu, ich bin aber gespannt drauf.

GlossyFeb13-DrBronner

ModelCo Lip Duo (3,5g + 5ml/30€): Den habe ich schon getestet und find die Farbe vom Lippenstift ganz schön. der Lipgloss ist recht klebrig, aber sonst auch ganz gut. Die Verpackung finde ich recht klobig und die Idee mit dem Spiegel an sich gut, aber ich frage mich wie ich den benutzen soll!? Der sitzt an der Stelle, die ich in der Hand habe. Also auftragen und dann in den Spiegel gucken. Hmmm…

GlossyFeb13-ModelCoGlossyFeb13-ModelCo2

Gertraud Gruber Exquisit Körpercreme (30ml/3,59€): Vor lauter Boxen und Cremes habe ich auch diese noch nicht getestet.

GlossyFeb13-Gruber

étre belle Collagen und Aloe Maske (1/3,08€): Auf die Maske bin ich gespannt, werd ich am Wochenende testen. Die Maske wird auf das gesicht gelegt und nicht aufgetragen.

GlossyFeb13-entrebelle

Als Zusatz gab es noch eine Parfumprobe von Valentino:

GlossyFeb13-Valentino

Fazit: Wie immer gab ich in anderen Boxen auch Sachen, die mir gefallen hätten, aber so ist das eben. Insgesamt muss ich sagen, mag ich die Box echt gern. Sie hat einen Wert von 58,12€. Wow.

Trotzdem hab ich auch diese Box vorerst wieder gekündigt.

 

edit: Einen Monat später benutze ich regelmäßig aus der Box nur den Lippenstift.

Werbeanzeigen

Douglas Box of Beauty Februar 2013

Noch was neues bei mir. Jeah, ich hab ein BoB-Abo 😀

Wie viele andere „bekloppte“ bin ich nachts um halb 4 Uhr aufgestanden, um meine Box zusammen zu stellen. Ich hatte mir also einen Wecker gestellt (auf dem Handy mit Kopfhörer im Ohr, damit mein Freund nicht mit wach wird). Das ist ja wirklich praktisch an der Box, dass man aussuchen kann. Dass man allerdings nachts aufstehen muss, um noch die volle Auswahl zu haben. Naja. Außerdem fehlt so natürlich der Überraschungseffekt wie bei den anderen Boxen. ich wollte es aber dennoch mal testen.

DouglasFeb13-gesamt

Absolute Douglas  Absolute Lips Nr. 8 Giulia (8ml): Bisher hab ich ihn nur auf der Hand getestet. Da hat er mir ganz gut gefallen. ja, ich mag die Farbe 🙂

DouglasFeb13-douglas

Escada Cherry in the air Bodylotion (50ml): Auf die hab ich mich am meisten gefreut. Ich mag die Parfums ja auch sehr gern, daher hatte ich große Hoffnung in die Creme und wurde nicht enttäuscht. Sie gefällt mir sehr gut. Bei meinem Freund kommt der Geruch auch gut an 🙂

DouglasFeb13-escada

Shiseido Benefiance Cleansing Foam (30ml): Das hab ich noch nicht ausprobiert. Wird aber sicherlich am Wochenende noch nachgeholt. Von der Firma hab ich ja schon viel positives gelesen. ich bin gespannt.

edit: Test bestanden. Der Geruch gefällt mir zwar nicht so gut, aber ansonsten gefällt’s mir gut.

DouglasFeb13-shiseido

Weleda Wildrose Glättende Pflegemaske (7ml): Nachdem mir die Maske aus der Lieblingebox von DM nicht bekommen ist, wollte ich diese testen, bin aver noch nicht dazu gekommen.

DouglasFeb13-weleda

Hugo Boss Boss Bottled Night Duschgel (50ml): ja zu guter letzt sollte mein Freund auch noch was abbekommen. Vom ersten schnuppern finden wir es gut.

DouglasFeb13-boss

Fazit: Ich finde die Box für 10€ absolut in Ordnung.  Was ich bei dieser Box besonders gut finde, dass man sie kostenlos zurück schicken kann.

Was habt ihr ausgesucht?

Kosmetik Kosmo Wunderbox „Perfekt Grundiert“

Hier mal was neues :)Die Wunderbox gibt es nocht nicht lange. Vor Weihnachten gab es schonmal ein paar Themenboxen (glitzer, pink, Augen, Lippen usw.). Seit Januar gibt es jetzt monatlich eine limitierte neue Überraschungsbox mit einem bestimmten Thema. Die Box kostet 12,95€. Dazu kommen 3,95€ Versandkosten (ab 25€ Versandkostenfrei).

Genauso wie die Pinkbox hab ich diese Box erst am Donnerstag von der Post abgeholt.

Letzten Monat war ich zu spät dran, die Box zu bestellen. Dieses mal war die Auflage größer und ich habe auch sehr schnell bestellt. Diesmal habe ich auch nicht erst gewartet, bis Koko bei Facebook ihre 3 Boxen verlost hatte, obwohl es diesmal auch für die Bestellung zeitlich gereicht hätte, da immernoch genug Boxen da waren. Naja, kein Risiko.

WunderboxFeb13-gesamt

Kosmetik Kosmo Concealerpinsel „Concealer Conny“ (5,99): nach dem ersten Test vorhin bin ich mir noch nicht so sicher, ob ich den pinsel für Concealer wirklich gut finde, werde aber weiter testen.

WunderboxFeb13-Pinsel

W7 Camouflage Kit Concealer Palette (5,99€): Die Palette hat 5 Farben. da sollte doch wohl für jeden die richtige Farbe dabei sein, oder? Sehr gut an der Palette finde ich, dass innen ein Spiegel über die gesamte Breite ist und auch ein 2-seitiger Pinsel. 🙂

WunderboxFeb13-W7Concealer

WunderboxFeb13-W7Palette2

W7 Tinted Moisturizer (30ml): Die Farbe variierte in den Boxen. Ich hab „Nude“ bekommen und bin damit zufrieden. 🙂

WunderboxFeb13-W7MoinstWunderboxFeb13-W7Moist2

Urban Decay Eyeshadow Primer Potion (3,7ml): Den habe ich noch nicht getestet, werd ich aber sicher am Wochenende noch machen und dann hier editieren.

WunderboxFeb13-urbandecay

Fazit: Zwei der Produkte sind im Shop von Kosmetik Kosmo nicht zu kaufen, weshalb ich auch die Preise dazu nicht ermitteln konnte. Schade. Dazu hat Koko geschrieben, dass es auf Grund der jetzigen Bewertungen sein kann, dass sie in den Shop kommen. So war es zumindest bei den letzten Boxen.

Ich muss sagen, dass ich mich über diese Box sehr gefreut habe, da ich den Eindruck habe, für den Preis sehr wertige Produkte bekommen zu haben.

Thema voll getroffen!

Was sagt ihr zu dieser Box?

Pinkbox Februar 2013

Am Dienstag wollte mir der Paketbote das Päckchen bringen. Ich war aber nicht daheim. Also musste ich am Donnerstag zur Post, das Päckchen holen, da ich auch Mittwoch keine Zeit hatte. Sowas blödes. 😦 So hab ich eben mit der Gassirunde verbunden.

Ich konnte es natürlich mal wieder nicht lassen und hab vorher schonmal geguckt, was bei den anderen so in der Box war. Auf der Facebookseite waren auch schon einige Kommentare. Das Urteil fiel zumeist nicht gerade gut aus. Hier also meine Box.

PinkBoxFeb13-gesamt

tetesept Bäder der Welt – Aztekisches Kakaobutter Bad (125ml/6,49€): Ja, schon wieder ein Badezusatz. ich hab immernoch keine Badewanne. es ist Zeit umzuziehen. Vom Geruch her find ich es gut.

PinkBoxFeb13-tetesept

tetesept Bronchial Bad (20ml/0,99€): Ist ja ganz nett. hab ich schon erwähnt, dass ich keine Badewanne hab?

PinkBoxFeb13-teteseptbronch

Catherine Evita Trendhandcreme (25ml/4,50€): Sie riecht ganz angenehm und ist bereits in meine Handtasche gewandert 🙂

PinkBoxFeb13-catherinecreme

Catherine Eau de Parfum No 1 (3ml/3,00€): Nach den Kommentaren, die ich so gelesen hab, hab ich mich noch nicht getraut, dran zu riechen. der Tester ist auch billigstes Plastik, nicht wie erwartet ein fast schon hübsches Fläschen, wie auf der Verpackung.

PinkBoxFeb13-catherineno1

Indigo Lipgloss (2,7ml/4,50): Joa, Indigo hatten wir ja auch bereits in der letzten Box und zeigte sich als nicht gerade hochwertig. Die Farbe vom Lipgloss ist jetzt auch nicht gerade meins. Beim Swatchen zeigte er sich von der Textur her zwar als ganz ok aber die Farbabgabe war nicht gut.

PinkBoxFeb13-indigo

Garnier Fructis Anti-Spliss Serum Spitzen Held (50ml/5,95€). Das brauch ich nicht. Meine Haare sind gut. Somit hab ich die Verpackung nocht nichtmal geöffnet.

PinkBoxFeb13-fructis

Als Zeitschrift war diesmal die Wohnidee dabei. Auch wenn viele diese Zeitschrift nicht passend finden, ich fand die Zeitschrift ganz nett. Allerdings darf man nicht auf die Preise gucken, die die Sachen in der Zeitschrift haben.

Fazit: Ich fand die Box nicht schlecht, aber so richtig freuen konnte ich mich über nichts. der Wert liegt bei 25,43€ plus Zeitschrift.

Zu den Motzereien, dass schon wieder was zu baden drin war, gab es die Info, dass schließlich im November sehr viele solche Produkte als sehr gut bewertet haben. Ist ja aschön und gut. Das Produkt ist ja auch gut, aber was hilft es mir, wenn ich es nicht nutzen kann, weil ich keine Badewanne habe. Klar kann ich Sachen verschenken, aber ich will doch nicht immer alles verschenken. Ist doch nicht Sinn der Sache. Ich bestell es doch für mich und nicht für meine Freunde.

Deshalb habe ich erstmal gekündigt!

Wie sieht es bei euch aus? Was hattet ihr drin? Seid ihr zufrieden?

 

edit: Am meisten in Nutzung ist tatsächlich die Handcreme.